Halterturm, Hainburg an der Donau

Ort: Hainburg an der Donau, Österreich

Die Strahler MOTO von Arcluce sind Bestandteil des Beleuchtungsprojekts für den Halterturm, der im Jahr 1050 von Kaiser Heinrich III. errichtet wurde und ein bedeutendes Monument der Stadtgeschichte darstellt.

Dank umfassender Renovierungsarbeiten, die seit dem Jahr 1975 durchgeführt wurden, kann der Halterturm heute teilweise wieder in altem Glanz erstrahlen. Die antiken Ruinen wurden in ein stimmungsvolles Open Air-Theater umgestaltet, in dem heute Konzerte und verschiedene andere Veranstaltungen stattfinden.

Das Lighting-Design basiert auf einer natürlichen und ausgewogenen Beleuchtung, die den besonderen Charakter der Location zur Geltung bringt. Dank gekonnter Lichteffekte heben die Strahler MOTO mit einer präzisen Beleuchtung die machtvollen Mauern und Bollwerke hervor und sorgen gleichzeitig für ihre harmonische Einbettung in die Umgebung.

Die Strahler MOTO garantieren dank unterschiedlicher Farbtemperaturen eine Kombination aus kraftvollen und linearen Lichtströmen. Ihre minimalistischen und schlichten Formen ermöglichen die Anpassung an unterschiedlichste Architekturstile.

Products used

Related Projects

Studentendorf Moholt, Trondheim

Many PANTHEON2 floodlights installations light Trondheim's largest student village, in Norway.

Lesen Sie weiter

Mark Rothko Art Center, Daugavpils

Daugavpils is a Latvian city famous for being the birthplace of Mark Rothko, prominent abstract expressionist during 50/60s in New York.

Lesen Sie weiter

Ausstellung "Pompeji und Europa", Neapel

TITO25, the high-performance LED floodlight with 4000K colour temperature and minimalist design, illuminates the painting giving visual comfort without compromising the artist’s composition.

Lesen Sie weiter

Fotomuseum Šiauliu

Šiauliai Lithuania. The artworks are exclusively illuminated by LED fittings with 3000K color temperature.

Lesen Sie weiter